Ö

Landzeit mit neuem Onlineauftritt

Mit attraktiver und informativer Website unterstreicht Landzeit seine Rolle als Qualitätsanbieter an Österreichs Autobahnen.
Das Portal wartet mit einer Fülle von nützlichen Hintergrundinformationen für die Gäste auf. So können Interessierte auf der neuen Website in Erfahrung bringen, welche Besonderheiten die 16 Landzeit-Standorte bieten, wie die Landzeit Motor-Hotels ausgestattet sind oder welche neuen Angebote es im Shop gibt.

Landzeit-Gastgeber Wolfgang Rosenberger: „Die Schwerpunkte der Neugestaltung liegen auf Benutzerfreundlichkeit, Angebot und Service. Ob Restaurantbesucher, Hotelgast, Seminarteilnehmer oder Einkaufswilliger – das Portal deckt die Bedürfnisse aller Gäste ab.“

Wer gerne frisch gerösteten Landzeit-Kaffee zu Hause genießen möchte, kann diesen ab sofort rund um die Uhr im Onlineshop von Landzeit bestellen. Angeboten werden auch spezielle Weine des Monats, hausgemachte Mehlspeisen, selbstgemachte Marmeladen, attraktive Geschenke sowie Stofftiere oder eine Schultasche für Kinder. Attraktive, großflächige Fotos ermöglichen den Besuchern der Website einen noch umfassenderen und anschaulicheren Einblick in das Unternehmen und auf seine Angebote.

Eine eigene Seite widmet Landzeit Reisebusfahrerinnen und Busfahrern sowie Reiseleiterinnen und Reiseleitern. Für Landzeit sind diese Berufsgruppen wichtige Botschafter/-innen des regionalen Tourismus. Im neuen Gourmet-Markt Steinhäusl bei Wien wird eine eigene Lounge für diese Berufsgruppe eingerichtet. Auf drei Massagestühlen können sich Busfahrer/-innen und Reiseleiter/-innen mit einer Visualisierungsbrille in eigenen Kabinen erholen und entspannen.

Das Unternehmen ist somit ein wichtiger Repräsentant der österreichischen Gastlichkeit.

• Aistersheim, Markt-Restaurant
• Angath, à la carte-Restaurant, Tagungscenter und Motor-Hotel
• Ansfelden Nord, à la carte-Restaurant
• Eben Nord, Markt-Restaurant
• Eben Süd, Selbstbedienungsrestaurant
• Graz Kaiserwald, à la carte-Restaurant
• Kammern, Gourmet-Markt-Restaurant
• Kemmelbach, à la carte-Restaurant
• Loipersdorf, à la carte-Restaurant und Motor-Hotel
• Mondsee, à la carte-Restaurant, Kinderrestaurant, Tagungscenter und Motor-Hotel
• St. Valentin, à la carte-Restaurant, Tagungscenter und Motor-Hotel
• Schottwien, Markt-Restaurant
• Steinhäusl bei Wien, Gourmet-Markt-Restaurant, Tagungscenter und Motor-Hotel,
Eröffnung voraussichtlich im Winter 2014
• Strengberg, Gourmet-Markt-Restaurant
• Tauernalm, Gourmet-Markt-Restaurant und Motor-Hotel
• Voralpenkreuz, Gourmet-Markt-Restaurant, Tagungscenter und Motor-Hotel

Pro Jahr werden bei Landzeit bis zu 5,5 Millionen Gäste von rund 880 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verwöhnt. Knapp 4.000 Sitzplätze, 250 Motor-Hotelzimmer und 400 Konferenzsitzplätze laden zum kulinarischen Genießen, Rasten und Tagen ein.

www.landzeit.at



stats