Paris

McDonald's eröffnet im Louvre

Die Meldung hat gestern die Weltpresse bewegt: Im November eröffnet der größte Gastronom der Welt in Frankreichs größtem nationalen Museum eine Verkaufsposition. McDonald's mit McCafé. Standort ist das 'Carrousel du Louvre' im Basement, wo innerhalb eines Foodcourts mit großer Angebotsvielfalt die Golden Arches Amerika repräsentieren sollen. So ein Sprecher des Museums, das mit jährlich 8 Mio. Besuchern nicht nur das meistbesuchte Museum der Welt ist, sondern auch ein historisches Monument.

Massive Kultur-Kritik kommt von vielen Seiten. Doch dem steht folgendes entgegen: Frankreich gehört zu den erfolgreichsten Ländermärkten von McDonald's.

Im letzten Jahr setzte die Marke hier in gut 1.100 Units 3,3 Mrd. € um - ein Plus zum Vorjahr von 10,7 % bei minimalem Betriebewachstum. Während sich der Umsatz vieler traditioneller Brasserien und Bistros im Nachbarland Frankreich fast schon im freien Fall befindet, entwickelt sich das Geschäft der Quickservice-Profis bestens. Man kann also davon ausgehen, dass McDonald's mit seinem neuen Louvre-Standort sehr erfolgreich sein wird.
 
http://www.mcdonalds.fr/
http://www.mcdonalds.com/
stats