Papa John’s

Meilenstein 2 Mrd. $ Online-Umsätze passiert

Die US-Marke Papa John’s (über 3.600 Units und mehr als 2,2 Mrd. $ Jahresumsatz) vermeldet, dass seit dem Online-Start im Jahr 2001 jetzt für 2 Mrd. $ Pizza übers Internet statt übers Telefon verkauft wurde.

Die erste Milliarde Online-Umsätze war im Jahr 2008 erreicht. Man dachte, dass die nächste Milliarde drei Jahre brauchen würde. Doch, es ging schneller. Und zwar durch folgende Maßnahmen:

  • Verbesserte Webseite,
  • Webseite in spansicher Sprache,
  • Einführung einer mobilen Applikation (App) und
  • Installation einer Facebook-Seite.

Heute werden bereits über 25 % aller Papa John’s-Erlöse über Online-Bestellungen generiert. Dazu heißt es im Headquarter in Louisville: „As more and more people become dependent upton their computers and mobile devices to simplify their lives, our online ordering system has kept pace. This latest milestone of reaching $2 billion in online orders within two years of reaching the first billion proves that consumers are increasingly using alternative methods for purchases, and we look forward to our growing our technology suite to fit consumers’ evolving purchasing trends.”

Die weltweit operierende Marke ist nach den Marken Pizza Hut und Domino’s Pizza die Nummer 3 in diesem Segment.

www.papajohns.com

stats