USA

Michael Phelps wirbt für Subway im TV

Der amerikanische Olympia-Starschwimmer Michael Phelps geht jetzt für die Sandwichkette Subway vor die Kamera. Das neue Commercial läuft zu Prime-Time-Zeiten ab 5. July.



Phelps hatte bei den Olympischen Sommerspielen letztes Jahr mit 24 Jahren acht Goldmedaillen erschwommen und damit den legendären Mark Spitz als erfolgreichsten Schwimmer aller Zeiten nach 36 Jahren abgelöst.



Das Commercial ‚Be Yourself’ soll sich darum drehen, wie einfach es ist, bei Subway sein ganz individuelles Sandwich zu bekommen – ob Weltstar oder Jedermann. Mit dabei ist auch Jared Fogle – seit vielen Jahren Subways Testimonial. Der so genannte Subway Guy wurde durch den erstmals 2000 ausgestrahlten Werbespot mit der Geschichte seiner Rekord-Gewichtsabnahme durch eine Subway-Diät bekannt. Fogle hat demzufolge mehr als 111 kg verloren, indem er täglich nur zwei Subway-Sandwiches aß.



Phelps war zuvor mit Kellogg’s verbunden – die Bande wurden gelöst, nachdem die Veröffentlichung eines Fotos Skandal machte, das den Spitzensportler auf einer Party beim Genuss einer Wasserpfeife zeigte – so die US-Fachzeitschrift Adweek.



www.subway.com



Redaktion food-service



Sommer-Olympiade, Peking, Sandwichkette, Commercial, Mark Spitz, Jared Fogle, Kellogg’s

stats