SPIEF

Mirko Reeh in St. Petersburg

Mirko Reeh hat erneut in St. Petersburg beim ’SPIEF – St. Petersburg International Economic Forum’ Wirtschafts-Größen, Politiker und ihre Gäste bekocht. Wie bereits im vergangenen Jahr instruierte der hessische Starkoch eine vielköpfige Brigade. Auch die Rezept-Vorschläge und die Organisation des Einkaufs lagen in Reehs Händen. Rund 6.000 Essen wurden vom 21. bis 23. Juni für die VIP-Area und die Präsidenten-Villa, für das Messerestaurant, den Sommergarten und das Pressezentrum zubereitet.


Je 1 t Rinder- und Kalbsfilet, 2 t Lachs-Filet und die gleiche Menge Wolfsbarsch-Filet wanderten in Töpfe, Pfannen und Bräter. Als Snack zwischendurch kamen die Thüringer Rostbratwürste à la Mirko an. Sie wurden vor Ort produziert und gebraten. Drei verschiedene Menüs standen täglich zur Auswahl. Während der Tagung bot Reeh zudem einen Kochkurs an – rund 30 Frauen nahmen teil.
Für 2013 wurde Reeh bereits angefragt, die Veranstaltung wieder zu begleiten.

http://www.mirko-reeh.com
stats