Airest

Neuer Auslandsstandort in Malta

Airest, Österreichs Marktführer im Airline Catering, treibt seine Expansionsaktivitäten weiter voran. Nach Ljubljana und Bratislava eröffnet Airest einen weiteren Auslandsstandort in Malta. Unter der Führung von Airest hat die Bietergemeinschaft Airest-Malta-Konsortium Anfang November in einem Bieterverfahren einen 10-Jahresvertrag gewonnen. Produktionsstart erfolgt am 1. April 2007

Am neuen Standort in Malta wird Airest ca. 70 Mitarbeiter beschäftigen, die jährlich rund 1,5 Mio. Mahlzeiten für Air Malta herstellen werden. Der erwartete Umsatz liegt bei etwa 4,6 Mio. Euro jährlich.

Die Airest Group erwirtschaftete 2005 mit 859 Mitarbeitern einen Umsatz in Höhe von knapp 76 Mio. €. An Bord von 40 Airlines und in 30 Lokalen der Airport-Gastronomie im In- und Ausland, bei zahlreichen Veranstaltungen und in Betrieben werden so jährlich über 10 Millionen Gäste bewirtet.
www.airest.com

stats