USA

Panera Aktien über alles erfolgreich

Im Zeitraum vom 31. Dezember 1999 bis 28. Dezember 2009 ist der Wert der Panera-Aktien um 1.654 % gestiegen. Und zwar von 3,88$ auf 67,95$ pro Stück . Sie waren damit in den USA die erfolgreichste Restaurant-Aktie der letzten Dekade. Das Unternehmen hat enormes vorzuweisen.

Ende der achtziger Jahre als St. Louis Bread Co. gegründet und später umbenannt, zählt die Marke heute 1.300 Restaurants mit überwiegend Top-Performance.
 
Panera hat in den USA mit der Bakery-Cafe-Formel eine komplett neue Kategorie aufgemacht, nämlich Fast-Casual. System und Marke wurden zum Vorbild für viele anderen Unternehmer, auch andere Produktgruppen. Heute existieren in den USA schätzungsweise zwischen 60 und 80 mehrfach multiplizierte Fast-Casual-Systeme - stets eine Evolution aus den besten Elementen von Fast-Food einerseits, sowie Casual Dinning andererseits.
In der Nuller-Dekade (2000 bis 2009) waren es insbesondere Fast Casual-Konzepte und -Companies, die den kompletten Foodservice-Sektor beeinflusst und vorangetrieben haben.

http://www.panerabread.com/

stats