Zürich

Schweizer Küche, trendig inszeniert

’Mund + Art’ heißt ein trendiges neues Restaurant im Züricher Seefeld. Verantwortlich für das Konzept, bei dem traditionelle Schweizer Küche, präsentiert auf „avantgardistische Art“ im Mittelpunkt steht, zeichnet die Valentino Gastronomie AG mit Sitz in Cham, die bereits 14 italienisch geprägte Restaurants in der Schweiz führt.



Im ’Mund + Art’ kocht Küchenchef Ky-Ulrich Klay Spezialitäten aus den verschiedenen Kantonen – zum Einstieg ist Graubünden mit einer Sonderkarte zu Gast. Die Standard-Speisekarte ist viersprachig und verweist jeweils auf den Ursprungskanton des Gerichts. Viele Offerten gibt es als halbe oder ganze Portion, die Preise für ein Hauptgericht bewegen sich zwischen 29,50 Franken (Appenzeller Fladen mit Gehacktem und Apfelschaum) und 46 Franken (Kalbsschnitzel an Champignonrahmsauce mit hausgemachten Nudeln).



www.mundundart.ch
stats