Vietnam

Starbucks mit erster Unit in Ho Chi Minh City

Geplanter Eröffnungstermin für die Piloteinheit ist Februar 2013. Damit folgt Starbucks Marken wie KFC, Pizza Hut und Subway, die ebenfalls bereits in dem 90 Millionen-Einwohner-Staat präsent sind. Partner: die Maxim’s Group, mit der Seattle seit über zehn Jahren in Hongkong und Macau zusammenarbeitet (über 180 Units).

Vietnam ist der 12. Ländermarkt für Starbucks in der Asia Pacific-Region, die aktuell für 3.300 Coffeehouses steht. Besonders expansiv verhält sich die Marke in China mit 700 Shops, bis Ende 2014 will man diese Zahl mindestens verdoppelt haben und dann in 70 chinesischen Städten präsent sein.

Anders als in China gilt es in Vietnam nicht, die Verzehrgewohnheiten zu ändern. Denn, Vietnam hat in Sachen Kaffee eine lange Historie. Das Land ist weltweit zweitgrößter Kaffeeproduzent – nach Brasilien. Es exportiert über 90 % der Produktion in die ganze Welt (Arabica Beans von einfacher bis höchster Qualität). Diverse heimische Coffeebar-Ketten gestalten bislang den Markt, zu den führenden zählt Highlands Coffee.

www.starbucks.com
www.highlandscoffee.com.vn
www.maxims.com.hk



stats