UK

Starbucks plant großen Expansionspush

Starbucks plant Hunderte weiterer Stores in Großbritannien als Teil seiner Strategie, das europäische Geschäft mit neuer Wachstumsenergie aufzuladen.

Aktuell zählt die Marke auf der Insel gut 700 Outlets, das neue Ziel heißt 1.000 und soll in den nächsten 5 Jahren realisiert werden.

Viele der Neueröffnungen werden an alternativen Standorten erwartet, etwa auch in Hotellobbys.

Starbucks EMEA Präsident Michelle Gass in einem Interview mit dem Sunday Telegraph: "It is about the heritage of Starbucks, the 40 years of history, and then re-awakening ourselves, renewing ourselves... We will invest in the millions of dollars range and it will be significant. You go to Manhattan and one every block everyone is holding a Starbucks. How do we create that same impact?"

So ist auch geplant, ins Redesign der Londoner Units 8 Mio. £ zu investieren. Sie sollen moderner werden, mehr lokale Relevanz bekommen, ohne die Identität der Marke zu verlieren.

www.starbucks.com
 

stats