USA

Starbucks und Lady Gaga starten digitale Kampagne

Starbucks und die Sängerin Lady Gaga haben einen gemeinsamen PR-Coup angekündigt: Anlässlich der Veröffentlichung des neuen Gaga-Albums 'Born this Way' wird die Sänging in den USA bis zum 3. Juni im Mittelpunkt einer digitalen Promotionskampagne der Kaffeekette stehen.  

Das Konzept: eine digitale Schnitzeljagd, bei der die Teilnehmer die Schritte der Lady Gaga auf diversen Social Media-Plattformen, wie Facebook, Twitter und Foursquare, nachverfolgen und nach diversen Hinweisen suchen müssen. Der Hauptgewinner erhält VIP-Karten für ein Lady-Gaga-Konzert.

Auch im Starbucks eigenen Online-Netzwerk SDN tritt die 'durchgeknallte' Chanteuse auf: Besucher der Coffee Houses können sich dort einloggen und das neue Album anhören, mit Glück sogar einen kostenlosen Download gewinnen. 

Die Kampagne soll vor allem die jüngeren, noch nicht so Starbucks-affinen Gäste vermehrt an die Kaffeekette binden. Diese tummeln sich massenhaft in sozialen Netzwerken wie Facebook, wo Lady Gaga über 32 Mio. Fans zählt. 

www.starbucks.com
 
stats