GastroSuisse (CH)

Strategie Orange – neues modulares Angebots-Konzept

Ein brandneues Booklet soll der Schweizer Gastrobranche als hilfreiches Instrument dienen, den veränderten Außer-Haus-Konsum-Gewohnheiten mit innovativen sowie attraktiven Angebots-Konzepten Rechnung zu tragen. Zusammengestellt wurde das Kompendium mit den Titel ’Die Strategie Orange by GastroSuisse’ in mehrmonatiger Arbeit vom gleichnamigen Branchenverband, der die Ergebnisse nebst Buch Ende Juni erstmals öffentlich präsentierte.

Das Kernproblem, mit dem sich die Strategie Orange (die Farbe soll als Symbol für die Bereitschaft stehen, Neues zu entdecken) auseinandersetzt, bringt GastroSuisse Zentralpräsident Klaus Künzli auf den Punkt: „Der Gast, um dessen Gunst das Gastgewerbe buhlt, hat seine Gewohnheiten verändert. Entsprechend müssen zukunftsorientierte Gastronomen sich neuer Denkansätze und Handlungsweisen bedienen.“

Interessierte Gastro-Unternehmer können die übersichtlichen Anleitungen und den Ideen-Pool des Ratgebers nutzen, um ihre Angebotsstrukturen auf die veränderten Gästebedürfnisse auszurichten. Drei-Mahlzeiten-Denken und die Gastro-Ikone Menü seien längst nicht mehr zeitgemäß, konstatiert Daniel C. Jung, Autor der Studie und Leiter Berufsbildung GastroSuisse. Gegessen wird überall und jederzeit. Entsprechend sind flexible, schnelle und leicht zu handelnde bzw. ’on the move’ zu verzehrende Speisen-Offerten gefragt. Das Ganze als modulares, sprich baukastengleiches Angebot gleichwertiger Komponenten, deren Auswahl, Kombination, Menge und Reihenfolge der Gast selbst bestimmt. Wahlfreiheit und Individualität sind wichtige Merkmale in diesem Zusammenhang

Elementare Attribute dieser Modul-Offerten: Ihre Rezepturen, Zubereitung und Zutaten müssen der gewachsenen Sensibilierung der Konsumenten in punkto Gesundheit gerecht werden. Und sie müssen sekundenschnell zum unkomplizierten, raschen Verzehr bereit stehen.

Das Booklet kann beim InfoCenter GastroSuisse bezogen werden. 49,- CHF für Nichtmitglieder, 39,- CHF für Mitglieder.
www.gastrosuisse.ch
stats