USA

Subway testet Café-Format

Der Test wurde zuerst von einem Franchisenehmer in einem Bürogebäude in Alexandria/Virginia gestartet. Aktuell zählt Subway etwa 15 Café-Standorte, im Laufe des Jahres sollen 10 weitere dazu kommen.

Subway Cafés sind eine Kreuzung aus Sandwich-Konzept und Coffeebar, so die offizielle Version. Sie sind im übrigen auch größer als ein herkömmliches Subway-Lokal. Im Angebot gibt es neben dem Standard (Frühstück, traditionelle Sandwiches) eine Variation von Backwaren, heiße und kalte Espressodrinks, Kaffee, heißen und geeisten Chai Latte, heiße Schokolade und diverse Frozen Drinks.

Die Mitarbeiter bekommen ein spezielles Training, man hofft auf zukunftweisende Testergebnisse.

Subway zählt weltweit 34.600 Stores in knapp 100 Ländern.

www.subway.com
stats