NYC

Tolles Buch von Danny Meyer - Neuauflage

Anfang Dezember erscheint Danny Meyers Buch 'Setting the Table' in einer neuen Taschenbuchauflage. Eine tolle englische Lektüre für Gastro-Unternehmer und Manager, gut/leicht zu lesen. Top-Weihnachtsgeschenk.

Er ist Präsident der Union Square Hospitality Group und damit einer der ganz großen gastronomischen Player in New York City (Union Square Cafe, Gramercy Tavern, Blue Smoke, Shake Shack, Foodservice im Museum of Modern Art usw.). Multi-Konzept-Philosophie auf höchstem Niveau. Was er in den letzten 25 Jahren in dieser Branche lernen durfte, steht in seinem jüngsten Buch: 'The Transforming Power of Hospitality in Business. Lessons and Inspirations'.

Danny eröffnete als 27-Jähriger 1985 das auf Anhieb bahnbrechende Union Square Cafe. Eine neue Eatery-Kategorie war geboren, und von da an ging's steil bergauf. Mit mehrstufiger Gastronomie im neuen Museum of Modern Art agiert Meyer seit Mitte der Dekade jetzt in einer nächsten Größenordnung. Er ist in der Branche hoch respektiert, sein Können zählt, seine Leadership-Qualitäten und insbesondere auch sein soziales Engagement.

"One of the world's Leading Entrepreneurs and one of America's most Innovative Restaurateur about success."

Danny Meyer: Setting the Table

Taschenbuch mit 336 Seiten, Neuerscheinung bei Marshall Cavendish Ltd. ISBN-10: 0462099253

ISBN-13: 978-0462099255.

11,99 €

In der Erstauflage (siehe Bild) war das Buch ein New York Times-Bestseller

www.amazon.de

stats