London

Wolfgang Puck kommt mit Steak-Restaurant

Der legendäre Wolfgang Puck, geboren in der österreichischen Steiermark und berühmt geworden im kalifornischen Hollywood / Beverly Hills, bringt ein modernes Steakrestaurant nach London. Es trägt den Namen CUT und soll im Dorchester Collection Hotel (45 Park Lane) im nächsten Frühjahr eröffnen. Was für eine Message für seine europäischen Fans!

Monate der Spekulation, jetzt die Bestätigung. Der 4. Standort von CUT (nach Beverly Hills, Las Vegas und Singapur) klingt vielversprechend. Schließlich ist das Konzept in der Fine Dining-Spitze positioniert, wo es in USA, anders als in Europa, viele Steakhaus-Restaurants gibt.
Puck äußert sich euphorisch über den bevorstehenden Start in London und spricht übers Fat Duck als wahrscheinlich bestes 3-Michellin-Sterne-Restaurant der Welt.

Sein Imperium zählt aktuell knapp 20 Fine Dining-Restaurants und nahezu 100 Casual Bistros und Cafés. London sieht er als idealen Start-Standort für künftiges Business in Europa. Zu Dorchester als Partner: „Ich kenne und liebe die Hotelgruppe mit ihren Standorten in Kalifornien. Unsere Marke passt exzellent zu ihrer Marke.“

Puck ergänzt, dass er die Steakhaus-Idee auf einem völlig neuen Spitzenniveau verankert – inklusive moderner Kunst, guter Musik und sensationellem Design.

Das Fleisch soll aus Australien, Neuseeland, USA, aber auch Großbritannien kommen. Für Nicht-Fleisch-Esser wird Fisch offeriert. Und dann will man mit überragenden Desserts Freunde gewinnen.

Küchenchef wird ein Langzeit-Mitarbeiter von Wolfgang Puck, der bereits CUT in Beverly Hills eröffnet hat. Ihm zur Seite: 30 Köche.

Puck plant ab sofort, mindestens einmal pro Monat nach London zu kommen, später dann jeden zweiten Monat.

Er lässt wissen, dass unter anderem Elton John zu den Fans von CUT zählt, die Erwartungshaltung an den neuen Standort ist hoch.

Für jene, denen sein Name nichts sagt: Er ist DER kulinarische und gastronomische Star der Restaurant-Branche in USA. Viele Fernsehshows, viele Kochbücher, vor allem aber innovative Spitzengastronomie in Kalifornien. Unter anderem hat er die Pizza mit Gorumet-Zutaten auf topp Niveau geholt. Hier seine einzigartige Biographie in Kürze und in Englisch:
  • Born in Austria in 1949
  • After a chef's apprenticeship in Austria, moved to France to work at L'Oustau de Baumanière in Provence
  • Arrived in the United States in 1973
  • Published his first cookbook, Modern French Cooking, in 1981 and has since written five more
  • Spago, his most famous restaurant brand, opened in Hollywood in 1982. There are now outlets in Beverly Hills, Las Vegas, Beaver Creek (Colorado) and Maui.
  • Wolfgang Puck Fine Dining Group operates 16 restaurants, including the four Spago and two CUT outlets.
  • Wolfgang Puck Catering provides the catering at high-profile events and venues including the annual Oscars in Los Angeles, the Boston Museum of Science and the Museum of Contemporary Art in Chicago.
  • Wolfgang Puck Worldwide incorporates about 100 company-owned and franchised outlets of the casual Wolfgang Puck Bistro, the fast-casual Wolfgang Puck Express restaurants and Wolfgang Puck cafés. It also looks after Puck's branded cookware, food products, cookbooks and syndicated newspaper column
  • Puck is the only chef in the US to have twice won the James Beard Foundation Award for Outstanding Chef of the Year, in 1991 and 1998
www.45parklane.com

www.wolfgangpuck.com



stats