SSP

erstes indisches Outlet am Flughafen Neu Delhi

SSP, der weltweit führende Anbieter von F&B an Travel-Standorten, erobert mit der Eröffnung des Konzepts ’Flavours’ in der Ankunftshalle des Indira Gandhi-Flughafens in Neu Delhi einen neuen Markt. Mit der ersten indischen Unit ist das Unternehmen jetzt in 31 Ländern präsent. Bei ’Flavours’ handelt es sich um eine moderne Convenience-Store-Marke mit Schwerpunkt auf frischen Produkten. Im Angebot: ein breites Spektrum an Salaten, Smoothies, Fruchtbechern, Pizza, Frühlingsrollen, Brötchen, Croissants, Kaffee, Säfte und Eiscreme. Ziel der Formel: Produkte anzubieten, die ’ein bisschen besser’ sind als die des Wettbewerbs – gesünder und auf die Bedürfnisse des Konsumenten zugeschnitten.



SSP hat zwei Verträge mit dem Flughafen Delhi abgeschlossen, die die Eröffnung weiterer F&B-Outlets in der nahen Zukunft regeln. Weltweit betreibt SSP eigene und lizensierte Konzepte wie Starbucks, Caffè Ritazza, Burger King, Caviar House & Prunier, Upper Crust an mehr als 1340 Flughäfen und 270 Bahnhöfen.



www.foodtravelexperts.com

stats