Caffè Ritazza

europaweit jetzt über 260 Units

Die Kaffeebar-Marke (früher Compass Group, jetzt SSP) zählt in 17 europäischen Ländern jetzt exakt 264 Units. Davon sind rund 60% klassische Kaffeebars, die anderen 40% größere Take-away-Kioske. Mit 167 Outlets überragende Präsenz in Großbritannien. Deutschland ist ein Sonderfall, da neben klassischen Lösungen (SSP Deutschland und Eurest/Compass Group) in Contract Catering-Betrieben von Eurest außerdem mehr als 100 Ritazza Corners betrieben werden.

Europaweit 78 Mio. £ (118,3 Mio. €) Erlöse 2006.

Weltweit zählte die Marke zum Jahreswechsel 339 Units mit insgesamt 90 Mio. £ (136,7 Mio. €) Erlösen. Der Schwerpunkt liegt eindeutig im Bereich der Verkehrsgastronomie (Flughäfen, Bahnhöfe und Service Roads).

Nebenbei, zu den erfolgreichsten deutschen Neueröffnungen im Jahr 2006 zählte Caffè Ritazza im Hauptbahnhof Berlin (Food Court SSP).
www.ritazza.com

stats