USA

fallende Restaurant-Zahlen

In USA ist die Zahl der Restaurant-Units 2011 von 587.000 auf 581.000 gefallen. Und zwar hauptsächlich durch ein Minus bei Individualbetrieben, während die Anzahl der Kettenbetriebe zugenommen hat. Im Detail betrachtet: ein Minus von 1 % in der Quickservice-Kategorie und ein Minus von 2 % bei Full-service inklusive Casual Dining.

In einer 3-Jahres-Etappe betrachtet gilt:

· 2009: + 4.255 Units
· 2010: - 419
· 2011: - 6.483

Im Vergleich dazu die Ausgaben der Verbraucher in Restaurants: Sie sind im Jahr 2011 um 1 % gestiegen.

www.npdgroup.com
stats