Großbritannien

niedrigster Alkohol-Konsum seit 60 Jahren

Der Konsum von Alkohol ist 2009 wieder um 6 % gefallen und befindet sich damit auf dem niedrigsten Punkt seit 60 Jahren.

 

Zum 4. Mal in direkter Reihe ein scharfer Rückgang, so die britische Beer & Pub Association (BPA) mit ihrem jährlichen statistischen Handbuch.

 

Laut BPA betrugen die Ausgaben für Bier im letzten Jahr 17 Mrd. £, und das sind rund zwei Fünftel aller Ausgaben für Alkohol. In Pubs, Hotels & Restaurants entsprechen die Bierverkäufe 60 % der gesamten Alkoholverkäufe, Wein steht für 17 %.

 

www.beerandpub.com


stats