McDonald’s Global

2,5 % Wachstum im April

Auf bestehenden Flächen meldet der gastronomische Weltmarktführer 1,2 % Wachstum im letzten Monat. Im Vorjahr standen an dieser Stelle 0,6 % minus. Inklusive Expansion wird global ein Plus von 2,5 % berichtet, währungsbereinigt ergeben sich daraus 3,7 % Mehrerlöse.

Den europäischen Markt angeschaut: auf bestehenden Flächen 0,3 % Mehrerlöse. Inklusive Expansion 7,4 % Wachstum (währungsbereinigt +3,0 %).

Am besten war die Entwicklung im letzten Monat in der Region Asia/Pacific, Middle East und Africa.

Aufgelaufen (Januar bis April) eine Entwicklung auf bestehenden Flächen von +0,7 % weltweit. Inklusive Expansion +1,0 % (währungsbereinigt +3,2 %). Da präsentiert sich Europa besser als der weltweite Durchschnitt, der Heimatmarkt USA am bescheidensten.

www.mcdonalds.com
stats