Schweiz

Best of Swiss Gastro Award Night am 9. November

208 gastronomische Betriebe aus der ganzen Schweiz hat die Fachjury des Best of Swiss Gastro Awards unter 300 Vorschlägen im Frühling nominiert. Anschließend waren die Gäste drei Monate lang aufgefordert, für ihren Favoriten abzustimmen. Am 9. November werden nun bei der 12. Award Night in Zürich die Gewinner präsentiert.

Best of Swiss Gastro – der einzige Gastronomie-Publikumspreis in der Schweiz – zeichnet jährlich die besten Gastronomiebetriebe des Landes aus. Alle trendorientierte Gastrobetriebe in der Schweiz unter Führung von mutigen Gastronomen mit Tatendrang können sich in einer der folgenden Kategorien bewerben: Activity, Classic, Fine Dining, Bar & Lounge, On the Move, Coffee, International und Trend. Erstmals stand die Anmeldung allen innovativen Betrieben unabhängig von ihrem Alter offen. 

Den ganzen Sommer über stellten sich die 208 Restaurants, Cafés, Take-Aways und Bars ihrem Publikum und dessen Urteil. Im Zeitraum von drei Monaten wurden 90.000 Bewertungen abgegeben, die meisten via Bewertungskarten, die in den Lokalen auslagen, viele Gäste stimmten jedoch auch online ab. Die Anzahl der Bewertungen und die Note des Publikums sowie die Note der Fachjury ergeben die Gesamtnote für die Auszeichnungen und Platzierungen.

In den acht Kategorien werden am 9. November die Gewinner sowie die Platzierten vorgestellt: Aus ihnen wird außerdem ein Hauptgewinner gekürt. Bei der großen Award Night in Zürich werden die Ausgezeichneten geehrt und die Gewinner bekanntgegeben, die, soviel sei verraten, auch dieses Jahr wieder aus der ganzen Schweiz kommen. Allein aus der Region Zürich waren 66 Betriebe nominiert, darunter auch der deutsche Import dean&david.

Im vergangenen Jahr konnte sich das Züricher Casual-Dining-plus-Bar-Mischkonzept Loft Five den Gesamtsieg sichern. 

www.gastroawards.ch

stats