Sodexo

Caterer überzeugt Nottingham University

Die britische Sodexo-Tochter erhält einen weiteren Service-Auftrag der Universität Nottingham. Für die neue David Ross Sports Village wurde ein 10-Jahresvertrag im Wert von etwa 5,6 Mio. Euro vereinbart.

Wie der britische Branchendienst „The Caterer“ meldet, betreibt Sodexo bereits fünf gastronomische Einrichtungen im Sutton Bonington Campus. Im neuen Sportzentrum, das für rund 45 Mio. Euro auf dem Park-Campus der Universität Nottingham entstanden ist, wird der Caterer das Clubhaus betreiben und dafür zwölf Mitarbeiter einstellen.

Rugby-Weltmeister half bei der Kreation der Menüs

Der Schwerpunkt soll hier auf einem gesunden, ernährungsphysiologisch ausgewogenem Angebot liegen – mit einem Fokus auf Salate und Smoothies. Bei der Kreation der Menüs stand Matt Dawson, früherer Rugby World-Cup-Gewinner und bei Sodexo Botschafter für „Healthy and Wellbeing“, beratend zur Seite.

Jonathan Keitch, bei Sodexo für das Catering an Universitäten verantwortlich, zur Clubhouse-Eröffnung im nächsten Monat: „Wir bringen dort alles zusammen, eine wirklich hohe Qualität, stylische Räumlichkeiten und ein fantastisches Food-Angebot für Studierende, Athleten und andere Besucher der Sports Village.“

www.sodexo.com

stats