McDonald's Ö

Chicken-Produkte jetzt auch als vegetarische Option

Unter dem Motto 'Make it Veggie' können McDonald's-Gäste vom 2. Juli an Burger, Wraps und Salate, die in der Originalrezeptur mit Hühnerfleisch zubereitet werden, auch als fleischlose Variante bestellen. Anstelle des ChickenPatty gibt es ein Veggie-Schnitzel auf Milch- und Pflanzenbasis.

„Wir wissen aus zahlreichen Gesprächen mit unseren vegetarischen Gästen, dass diese den typischen McDonald’s Geschmack schätzen und sich fleischlose Alternativen zu unseren Produkt-Klassikern wünschen. Mit 'Make it Veggie' bieten wir nun genau das – eine Auswahl der beliebtesten Chicken-Produkte als vegetarische Variante“, so Andreas Schmidlechner, Managing Director von McDonald’s Österreich, über die Erweiterung im Sortiment.

Insgesamt sechs Produkte, die paniertes oder gegrilltes Hühnerfleisch enthalten – von Wraps über Burger bis hin zu Salat – sind zum gleichen Preis mit einem vegetarischen Milchschnitzel der Marke Valess erhältlich. Aktuell können folgende Chicken-Klassiker als fleischlose Veggie-Variante bestellt werden: McChicken, McChicken Deluxe & Grilled Chicken, Fresh Chicken Wrap & Tomato Salsa Wrap sowie der Caesar Salad.

Der Systemgastronomie-Marktführer konnte in der Alpenrepublik im vergangenen Jahr mit 194 Restaurants einen Umsatz von 562 Mio. Euro erwirtschaften und 100 neue Arbeitsplätze schaffen. Die Zahl der Gäste stieg gegenüber dem Vorjahr um 1 Mio. auf 158 Mio.

www.mcdonalds.at
stats