UK

Craft Beers mit 7,9 % Volumensteigerung

Die kleinen Brauer in Großbritannien melden für 2013 7,9 % mehr Bierabsatz als im Vorjahr. So die jüngsten Daten der Society of Independent Brewers im Annual Beer Report. Die Anzahl der Siba-Mitglieder stieg um 11 % auf 723. Sie brauten im letzten Jahr 10.000 verschiedene Biere.

Dabei sind folgende Entwicklungen zu sehen: „Golden ale was the most popular style 2013, followed by traditional bitters, strong bitters or IPA’s, stouts and porters.“

Die Entwicklung reflektiert sehr stark auch die steil wachsende Nachfrage von Craft Beer in Pubs sowie der Gastronomie generell.

Dieser Trend hat in vielen Ländern der Welt Parallelen.

Großbritannien gilt als Benchmark-Land für das Craft Beer-Wachstum weltweit: „Long-lived regional and national brewers have installed small-batch ‘craft’ plants so they can experiment themselves, while foreign microbrewers—primarily in the USA—have embraced traditional British styles at the same time as pushing the boundaries of innovation, which is especially true of modern IPAs.”

www.siba.co.uk/
stats