Dubai

‘Der Keller’ eröffnet wieder fürs Oktoberfest

Das deutsche Restaurant ‘Der Keller’, einer der Gastro-Betriebe im Jumeirah Beach Hotel, ist ab 1. September 2015 nach einer gründlichen Verjüngungskur wieder eröffnet. Das Lokal war bei seinem Start 1997 das erste in Dubai mit einer Alkohol-Lizenz. Jetzt neu: ein F&B-Angebot, das auch die Länder Österreich und Schweiz repräsentiert.
 
Die neue Speisekarte ist das Werk von Marcel Korpuka, er führt das Restaurant als Küchenchef. Zu den neuen zentralen Angeboten gehören Schweizer Raclette und österreichische Schnitzel – und natürlich großzügig portionierte traditionelle deutsche Fleischgerichte.
 
Ergänzend: Ein breites Sortiment von Bieren sowie eine handverlesene Weinkarte.
 
Zu den zentralen Events der nächsten Wochen gehört ein Oktoberfest-Festival mit speziellen Offerten, es beginnt am 17. September.
 
In Dubai gehört das Jumeirah Beach Hotel zu den bestverankerten Hospitality-Adressen. Der Standort ist großartig mit exklusivem Blick auf das Wahrzeichen des Emirates, der Burj al Arab.
 
www.jumeirah.com
 
 

stats