Domino’s feiert 5.000. internationale Filiale in Köln

Siebenundzwanzig Jahre nach der Eröffnung ihres ersten Stores außerhalb der USA eröffnet die US-Marke Domino's Pizza am 21. Juni ihre 5.000. internationale Filiale in Köln-Holweide. Mit der Expansion im Visier wurde der noch schwach penetrierte deutsche Markt für die Feierlichkeiten ausgewählt.
 
„Die Eröffnung in Köln ist ein bedeutender Meilenstein in der Geschichte unserer Marke,“ so der Präsident und CEO von Domino's Pizza Inc., J. Patrick Doyle. „Anfang dieses Jahres überstieg die Zahl unserer internationalen Filialen die unserer Stores in den USA und damit nähern wir uns immer weiter der magischen Zahl von 10.000.“ Noch im Herbst dieses Jahres soll es schließlich soweit sein. Derzeit betreibt Domino's Pizza weltweit mehr als 9.800 Stores in 72 internationalen Märkten.
 
Gefeiert wird die Eröffnung des 5.000. internationalen Stores am 21. Juni ab 11 Uhr in der Bergisch-Gladbacher-Straße 567, Köln-Holweide. Für die richtige Stimmung sollen Livemusik und der schnellste Pizzabäcker von Domino's weltweit, Pali Grewal, sorgen. Grewal hält den Weltrekord im Backen von drei großen Pizzen in 39,1 sec. Außerdem werden hundert VIP-Karten in Form von Gutscheinen für eine kostenlose kleine Pizza und ein Getränk verteilt. Verlost werden darüber hinaus Produkte von Domino's Pizza und deren Kooperationspartnern Ben&Jerry's, Coca-Cola, Grand City Hotels und Lieferheld im Wert von 5.000 Euro.
 
Die weltweiten Umsätze von Domino’s lagen im Geschäftsjahr 2010 bei 5,6 Mrd. $. In Europa sind die Märkte UK/Irland mit Abstand am stärksten, gefolgt von Frankreich/Belgien/Niederlande und der Türkei. Insgesamt gibt es über 1.000 Stores in Europa, mit knapp 1 Mrd. € Umsatz.
 
Der deutsche Markt ist für Domino’s eine weniger glückliche Geschichte. In Deutschland zählt das Unternehmen bislang nur zehn Filialen, fünf davon in Berlin. Seit Mitte der 80er mehrfacher Ein- und Ausstieg. 2011 übernahmen die britischen Macher die Mehrheit an der deutschen Domino’s-Gesellschaft. Ziel ist eine offensive Entwicklung in den nächsten Jahren.
 
www.dominos.de
stats