Luzern

Dr. Oetker eröffnet Show-Konditorei

Bisher war das Revier des Bielefelder Unternehmens klar gesteckt: Dr. Oetker stattet die Küchen der Hobbybäcker mit den nötigen Zutaten und Backmischungen aus. Auch TK-Pizza, Müsli und Puddings gehören zum Sortiment. Nun aber fischen die Ostwestfalen in anderen Gewässern.

Die Schweizer Tochter hat in Eigeninitiative die Idee zu einer Bäckerei entwickelt und setzt sie nun um. Luzern wurde gewählt, weil dort die meisten Mitarbeiter von Dr. Oetker Schweiz wohnen. Marktstudien hätte es wohl nicht gegeben.

Vor dem Hintergrund ist interessant, dass Luzern sowieso schon für eine große Bäckerdichte bekannt ist. Von diesen will man sich durch eine Show-Bäckerei absetzen, in der die Kunden beim Entstehen der süßen Wonnen zuschauen können. „Aus unseren Rezepten werden wir kein Geheimnis machen. Die Köstlichkeiten sollen auch zu Hause nachgebacken werden können“, sagt Pascal Remmert, Geschäftsführer von Dr. Oetker Schweiz, zur Neuen Luzerner Zeitung.
 
Ab Ende dieses Jahres sollen 80 Gäste mit Torten, Kuchen und Brot bewirtet werden. „Das ist ein ambitioniertes Ziel“, sagt Remmert. „Schließlich sind die Baubewilligungen noch nicht erteilt.“ Investiert werde ein mittlerer sechsstelliger Betrag. Rund ein Dutzend Mitarbeiter sollen künftig im Café tätig sein.
 
http://www.oetker.ch
stats