Sodexo

Energie-Service-Unternehmen gegründet

Gemeinsam mit dem Schweizer Energiekonzern Alpiq hat der französische Multi-Dienstleister Sodexo die Sodexo Energy Services mit Sitz in Heidelberg gegründet. Das neue Unternehmen bietet den Sodexo-Kunden neben bestehenden Facility-Management-Dienstleistungen jetzt auch Strom und Gas aus einer Hand an.

Alpiq, die eine Mehrheitsbeteiligung an Sodex Energy Services hält, baut im Rahmen dieser Partnerschaft ihr Endkundengeschäft in Europa weiter aus. Die beiden Kooperationspartner planen, das Geschäftsmodell auf weitere europäische Länder auszuweiten. In einem weiteren Schritt wird das neue Partnerunternehmen zusätzlich Energiedienstleistungen anbieten.


Alpiq ist ein führender Schweizer Stromanbieter und Energiedienstleister mit europäischer Ausrichtung. Im vergangenen Jahr wurden mit rund 8.000 Mitarbeitern ein Umsatz von 8,1 Mrd. CHF erzielt. Aufgrund des Preisdrucks im Großhandel der vergangenen Jahre, der sich dieses Jahr durch den hohen Frankenkurs verschärft hat, will Alpiq neue Geschäftsfelder erschließen, mit denen in Zukunft Geld verdient werden kann. Im ersten Halbjahr 2015 schrieb Alpiq einen Verlust von 886 Mio CHF.

www.alpiq.ch
; www.sodexo.com

stats