Jamie's Italian

Erster Standort in Südafrika

Der erster Ableger von Jamie's Italian, der italienischen Restaurantkette von Starkoch Jamie Oliver, soll demnächst in Johannesburg eröffnen. Standort soll das Shopping Center Melrose Arch im Stadtteil Illovo sein. Laut Jamie Olivers Sprecherin Louise Ludlum werden derzeit Gespräche geführt, um entsprechende Pläne zu realisieren.

"Johannesburg ist eine lebendige, prosperierende Stadt mit dem perfekten Profil für Jamie's Italian", kommentiert Ludlum.

Jamie’s Italian wurde 2008 gegründet und zählt aktuell 42 Standorte weltweit. Noch gibt es in Südafrika keine Restaurants des britischen Starkochs, allerdings sind dort einige seiner Schüler aktiv, unter anderem in Giulio's Café in Kapstadt und Jayne Davis im InFoods in Jeffrey's Bay. 

www.jamieoliver.com


stats