Europäisches Seminar (Multi-Unit Management) im Mai 2012 in Zürich

’Successful Multi-Unit Restaurant Management’, so der Titel des erfolgreichsten 3-Tages-Seminars von Prof. Dr. Christopher Muller, Boston University. 2012 findet es wieder in Zürich statt – vom 22. bis 24. Mai. Bei der Fan-Gemeinde des genialen Lehrers steht dieses Seminar auf Platz 1. Warum?

Weil man lernt, wie sich die Ansprüche an Betreiber und Manager ändern, wie ein Restaurant-Konzept von 1 auf 2 Units, von 2 auf 5 Units, von 5 auf 20 Units usw. wächst und gedeiht.
Um auf diesen Entwicklungsweg gut vorbereitet zu sein und bei typischen Schwierigkeiten richtig agieren zu können, sollte man dieses Seminar besuchen.
Es findet seit Mitte der Nuller-Dekade jährlich im GDI in Zürich statt, in aller Regel sind es 20 bis 40 Personen aus Europa und dem Mittleren Osten. Stets Mega-Lob der Teilnehmer, frühzeitige Anmeldung wird empfohlen.

Der Kurs kostet knapp 2.000 sfr, die detaillierte Ausschreibung erfolgt im Herbst. Aber natürlich kann man sich jetzt bereits einen Platz sichern.

Veranstalter sind die drei Partner des European Foodservice Summit, also das GDI (Gottlieb Duttweiler Institute) in der Schweiz, die Wirtschaftsfachzeitschrift FoodService Europe & Middle East sowie die Boston University in USA. Unterrichtssprache Englisch.
Voranmeldung bei Brigitte Fischer: Fon 0041.44.724 62 66, brigitte.fischer@gdi.ch.

www.efss.ch
 


stats