Vergnano Coffee Shops

Expansion geht weiter voran

Caffè Vergnano verzeichnet weitere Erfolge in seiner Mission, die italienische Kaffeekultur in der ganzen Welt zu verbreiten. Bereits im Dezember 2016 hatte das Turiner Unternehmen die 100. Kaffeebar eröffnet – in Singapur. Weitere Projekte befinden sich bereits in der Pipeline – auch mit dem Partner Eataly.
 
Mit 46 der ‘1882 Espresso‘ Shops befindet sich etwa die Hälfte in Italien, die übrigen verteilen sich auf 17 Länder. Start für das Franchise Konzept war 2001 die Renovierung des Coffee Shops in Chieri, einer Kleinstadt in den Turiner Hügeln, wo der Firmengründer Domenica Vergnano 1882 seine Rösterei eröffnete.
 
Für 2017 gibt es weitere Pläne: Die Zusammenarbeit mit der italienischen Kette Eataly wird im Rahmen neuer Räumlichkeiten in Los Angeles fortgeführt. Diese wird die vierte Kooperation nach New York, Chicago und Boston sein. Weiter steht Katar an, wo es bis 2022 fünf neue Shops geben soll.
 
Jedes Projekt ist dabei einzigartig und lässt das jeweilige urbane und kulturelle Umfeld mit der ganz eigenen Handschrift von Caffè Vergnano verschmelzen. So wird der Coffee Shop in der angesagten Londoner Mark Lane spätnachmittags zum Pub. In New York City hingegen setzt man, um die Kunden mit einer unverfälschten Erfahrung des Made in Italy zu verwöhnen, ausschließlich auf italienisches Flair.
 
In Deutschland ist das Unternehmen mit fünf Coffee Shops vertreten – alle in München. Neben den drei eigenständigen Units in der Innenstadt findet man Caffè Vergnano an zwei weiteren Orten in der bayrischen Landeshauptstadt. Im Ankunftsterminal 2 des Münchener Flughafens gibt es seit Februar eine Caffè Vergnano Coffee Station im Restaurantbereich ‘Alpen Alm‘.
 
Am Viktualienmarkt befindet sich der deutschlandweit erste Store von Eataly. Hier können an der Caffe Vergnano Corner Espresso-Kapseln, Moka und Bohnen verschiedener Mischungen nicht nur gekauft sondern jede Kaffee-Sorte auch gleich probiert werden. Dank einer weltweiten Kooperation der beiden italienischen Unternehmen wird die italienische Kaffeekultur auch auf diesem Weg in die ganze Welt getragen – von München bis nach New York.
 
www.caffevergnano.com/de
 

stats