Eataly

Flagship-Store in Mailand eröffnet

Unternehmer Oscar Farinetti eröffnete in Mailand einen neuen Flagship-Store. Das Konzept (italienische Lebensmittel und italienische Gastronomie auf Premium-Niveau) präsentiert sich auf 5.000 qm Fläche und soll hier jährlich 40 Mio. € Jahresumsatz erzielen.

Insgesamt gibt es damit jetzt 25 Eataly-Standorte weltweit, jene in New York City und Chicago zählen zu den umsatzstärksten. Präsenz auch in Japan, Dubai und Istanbul.

Mailand versteht sich als wirtschaftlich stärkste Metropole des Landes, als strategischer Standort. Von hier aus will Farinetti auch nach Moskau, São Paulo und London, Paris und Los Angeles expandieren. So die Message bei der Eröffnung. Für London in Partnerschaft mit Selfridges wurde das Jahr 2016 angekündigt.

Zur Erinnerung: Eataly NYC holte bereits im ersten vollen Geschäftsjahr (2011) 80 Mio. $ Umsatz.

www.eataly.com
www.mailand.com
stats