London

Food Trend Tours by Andrew Fordyce

Fachleute, reist! Der legendäre Aufruf von Gretel Weiß vor etlichen Jahren gilt heute mehr denn je. Fundgrube für alle, die Inspiration suchen und Trends im Frühstadium aufspüren wollen, ist insbesondere London. Die Mega-City präsentiert sich als schier unerschöpfliches Biotop stets neuer, frischer Konzepte. Als Foodservice-Experte und ausgewiesener Kenner der dortigen Szene bietet Andrew Fordyce auch 2015 wieder fachliche Kurztrips in die britische Metropole an – mit unterschiedlichen Schwerpunkten.

Stets im Fokus: innovative Konzepte und Produkte, Design, neue Präsentations- und Verpackungsideen (speziell im To-go-Sektor).

Hier die nächsten Termine und Themen:

Casual Dining Tour – 24.-25. Februar. Das größte und schnellst wachsende Segment mit knapp unter 7 Mio. GBP Umsatz 2013. Die Top 10 Restaurantketten haben über 2.200 Restaurants in Großbritannien, von denen jeweils eines besichtigt wird, auf dem Programm stehen auch Neueröffnungen. Optional kann eine Zusatznacht für den Besuch auf der Casual Dining Show am 26.02.15 gebucht werden.

Street Food Tour – 23.-24. März. Vom Container auf der Straße zum Restaurant und weiter zur Kette. Kreativität und Passion pur. Das Besuchsprogramm präsentiert die Hotlist der Venture-Capital-Beteiligungen.

To-go Food Tour – 20.-22. April. Ob Säfte oder Hot Dogs, Sandwiches oder Hot Pots: Es geht um Verpackungen und Verkaufsstrategien. Optional kann die Tour mit einer Bahnfahrt nach Birmingham zur Forecourt Show gebucht werden.


Shopping Mall Food Court Tour – 12.-13. Mai. Wie steuert man Laufkundschaft und Frequenzen, von Fast Food-Formaten über Coffee Shops bis Casual Dining? Besichtigung diverser Einkaufszentren, Option: Besuch der Café Culture Messe am 14. Mai.

Darüber hinaus gibt es Anfang Oktober eine zweitägige Study Tour in die Trendmetropole Istanbul mit ihrer unglaublich dynamischen Restaurantszene.

Die Touren richten sich an Restaurantgruppen und Caterer ebenso wie Dienstleister und Vorstufenpartner der Branche, die ihr Wissen in Sachen Food- und Konzepttrends aktualisieren möchten.

Die Teilnahme kostet 980 € + MwSt. (inklusive Übernachtung, öffentlicher Transport, Essen und nichtalkoholische Getränke während der Tour sowie die Begleitung durch den Guide (2sprachig Deutsch/Englisch).

Mehr Informationen sowie Online-Anmeldung auf der Website:

foodtrendtours.de

www.masande.de


stats