USA

Fünf zukunftsweisende Hot Concepts gekürt

Die US-amerikanische Branchenfachzeitschrift Nation's Restaurant News hat wie in jedem Jahr ihre Hot Concepts! gekürt. Fünf zukunftsweisende Restaurant-Marken dürfen sich 2015 über die begehrte Auszeichnung freuen.

Hier die Gewinner im Kurzporträt:

Bareburger
Gegründet 2009 in Astoria, NY, ist das Konzept, das auf Burger mit nachhaltig produzierten Zutaten setzt, inzwischen an 26 Standorten vertreten. Zum Profil gehören Fleisch aus regionaler, naturnaher Produktion und umweltfreundliches Restaurant-Design. Zu finden ist Bareburger aktuell im Raum New York City, in Philadelphia, Columbus, OH, und auch bereits in Toronto, Kanada, sowie in Tokyo. Weitere Expansion ist geplant. www.bareburger.com

Cava Grill
Die schnell wachsende Fast-Casual-Kette steht für flott servierte, gesunde mediterrane Küche. Gegründet wurde sie 2011 von drei Freunden als Ableger der Cava Mezze Fullservice-Restaurants. Die neun Standorte offerieren auch vegetarische, vegane und allergikerfreundliche Gerichte, frisch gepresste Säfte, 'green & Grain'-Schüsseln und lokal erzeugte Zutaten. http://cavagrill.com

Eureka!
In einem warmen, gleichzeitig zeitgemäßen und rustikalen Ambiente bietet Eureka! aus Hawthorne, Kalifornien, ein ebenso anspruchsvolles wie niedrigschwelliges Ausgeherlebnis. Das 'All-American Restaurant' ergänzt sein Burger-Sortiment mit verschiedenen Taco-Varianten. Aktuell gibt es 15 Units, mit 40 verschiedenen Craft Bieren am Zapfhahn, dazu spezielle Whiskeys und regionale Weine. www.eurekarestaurantgroup.com

Tortas Frontera
Das Konzept des berühmten amerikanischen Star-Kochs Rick Bayless in Chicago konzentriert sich auf handgemachte Tortas, frische Guacamole und Margaritas und will dabei neue Standards für Fast Food setzen, indem es hochwertige Zutaten mit traditionellen mexikanischen Rezepturen kombiniert. Zurzeit gibt es drei Outlets: am Flughafen O'Hare und im Urban Market at Chase Tower in Chicago sowie im The Arch an der University of Pennsylvania in Philadelphia. www.rickbayless.com/restaurants/tortas-frontera

VertsKebap
Die Idee für VertsKebap kam den beiden Gründern Michael Heyne und Dominik Stein, als sie in den USA studierten und dort ihr deutsch-türkisches Lieblingsessen vermissten: Döner Kebap. Neben Döner bieten sie in ihren inzwischen 24 Fast-Casual-Restaurants in Texas, auch Wraps, Gemüse, Salate, hausgemachte Saucen und Pommes frites an. Nationale Expansion ist geplant. www.vertskebap.com 

www.nrn.com
stats