UK

Fünftes Sticks'n'Sushi-Restaurant gestartet

Die dänische Marke Sticks'n'Sushi hat in Cambridge ihr fünftes Restaurant in Großbritannien und das erste außerhalb Londons eröffnet. Der Standort befindet sich im historischen Guildhall Building. In der Hauptstadt betreibt Sticks'n'Sushi bereits Restaurants in Wimbledon, Covent Garden, Greenwich und Canary Wharf. Weitere Standorte sollen in den nächsten Monaten im Stadtteil Victoria sowie in Oxford an den Start gehen.

Das neue Restaurant beeindruckt unter anderem mit einer eisernen Original-Wendeltreppe, die in den Old Reference Room führt, wo nun eine offene Küche und Sitzplätze beheimatet sind. Die 108-Plätze-Einheit bietet außerdem eine zentral positionierte Bar und einen Mix aus Einzel- und Gruppentischen.

Pünktlich zur Eröffnung gibt es in Großbritannien eine neue Speisekarte, bei der unter anderem das Angebot an 'Sticks' vom offenen Holzkohlegrill und vegetarischen Optionen erweitert wurde. Neu sind außerdem Sashimi-Salate und innovative Sushi-Kreationen.

Noch in diesem Jahr soll in Berlin das erste deutsche Sticks'n'Sushi-Restaurant eröffnen. Zusammen mit den aktuell zwölf Standorten in der Heimat Kopenhagen wird die Marke dann zum Jahresende 2016 19 Einheiten in drei Ländern zählen. 

www.sticksnsushi.com

stats