Genussfestival Südtirol 2015

Gastronomie, Erzeuger, Craft-Beer ...

Südtirol gilt als kulinarisches Genussland – gelungene Liaison alpenländischer & mediterraner Küchenkultur. Zum erlebnisreichen und auch fachlichen Stelldichein für Gourmets und Genießer und zum Schaulauf für gastronomische Kochkunst und Qualitätsprodukte hat sich das Genussfestival Südtirol entwickelt – vom 29.-31. Mai 2015 findet es zum 5. Mal statt, Schauplatz: die Landeshauptstadt Bozen.

Auf dem kulinarischen Gipfeltreffen präsentieren sich die 15 Südtiroler Qualitätsprodukte, etwa 20 Erzeuger und viele gastronomische Betriebe auch 2015 wieder in Bozen im Eisacktal. An drei Festtagen dreht sich alles um das Qualitätszeichen Südtirol. Beispielsweise zeigen einheimische Gastronomen, was sie aus den regionalen Qualitätsprodukten kreieren können und zum 3. Mal findet das Schaulaufen von Südtiroler Apfel g.g.A. (geschützte geografische Angabe), Südtiroler Speck g.g.A. und Südtiroler Wein DOC (denominazione origine controllata) sowie den Produktgruppen mit Qualitätszeichen Südtirol statt. Parallel gibt es ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit jeder Menge fachlichem Input, doch auch für Spiel, Spaß und Musik ist ausreichend gesorgt.

Die Bozner Gastronomie wird beim Genussfestival Südtirol aktiv in das Geschehen eingebunden. Rund um den Waltherplatz locken Restaurants und Bars mit vielseitigen kulinarischen Speisen und Getränken, die sie eigens für das Event kreiert haben. Täglich werden zu unterschiedlichen Tageszeiten moderierte Kochvorführungen und Showeinlagen gezeigt. Dabei inszenieren die Restaurants gemeinsam mit Produzenten, Testimonials sowie bekannten Südtiroler und internationalen Charakterköpfen unterschiedliche Themen. Als Projektarbeit ihrer Berufsmatura des Berufsbildungszentrums Bruneck werden auch Schüler der Klasse 5A Handel & Verwaltung unter dem Motto ‘Vom Land auf den Teller‘ kleine Südtiroler Gerichte anbieten.

Quer durch Bozens Zentrum erstreckt sich während des Genussfestivals Südtirol 2015 die Genussmeile. Über 20 Produzenten zeigen, was sie am Berg, im Tal, in Küche und Keller erzeugen. Neben dem Wein gehört auch das Bier in die Riege der Südtiroler Qualitätsprodukte, darum geht es auf der Veranstaltung Beer Craft – International Craft Beer Meeting auf Schloss Maretsch. Im Herzen Bozens beleuchten Aussteller Biersorten aus dem In- und Ausland und präsentieren die Bedeutung des Bierbrauens als Tradition & Handwerk. Diese Attribute sind wichtige Kriterien für das Qualitätszeichen Südtirol, weshalb das Bier der Südtiroler Brauereien seit 2014 diese Auszeichnung tragen darf.

Verantwortung für Umwelt und Klima zu übernehmen, ist ein wichtiger Aspekt in der Erzeugung der Südtiroler Produkte. Auch beim Festival wird die nachhaltige Planung, Organisation und Umsetzung betont. Deshalb zeigt sich die Veranstaltung 2015 zum ersten Mal als zertifiziertes ‘going GreenEvent‘. Wichtige Eckpunkte sind die Verwendung umweltfreundlicher Produkte und ein durchdachtes Abfallkonzept. Bei den Getränken kommen wiederverwertbares Glas und Pfandflaschen zum Einsatz. Kartonagen werden getrennt gesammelt und dem Recycling zugeführt etc.

Auf traditionelle Speisen und heimische Getränke aus regionalen Produkten wird im Angebot des Genussfestivals Südtirol großen Wert gelegt. Auch die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln wird den Besuchern empfohlen.

http://www.genussfestival.it/de

http://www.beercraft.info/de/

stats