McDonald’s CH

Heimische Pommes frites mit Käse-Speck- oder Avocado-Topping

Mit neuen Toppings im Angebot reagiert McDonald’s Schweiz auf die große Beliebtheit der Fun Fries, die zu 100 % aus Schweizer Kartoffeln hergestellt werden. Die bei Gästen hoch im Kurs stehenden McDonald’s Pommes sind seit Montag nun als Fun Fries mit Topping erhältlich: Guacamole, Tomaten-Salsa und Käse-Sauce mit Speck stehen zur Wahl.
Damit sorgt man nicht nur für Abwechslung, sondern offeriert zugleich ein Produkt, das sich ideal zum Teilen eignet.

Die Fun Fries bestehen ausschließlich aus Schweizer Kartoffeln und werden im neuenburgischen Cressier hergestellt. Auch der Bacon in der Käse-Sauce kommt aus heimischen Regionen und wird aus Schweizer Schweinefleisch produziert.

Zwei Variationen der begehrten Kartoffelstäbchen stehen zur auswahl: Für Fans, die es etwas schärfer mögen, sind die knusprigen Pommes Frites mit einer Guacamole und einer würzigen Tomaten-Salsa bedeckt. Liebhaber von Käse kommen bei Fun Fries mit Käse-Sauce und Bacon-Stücken auf ihre Kosten.


Erhältlich sind die Fun Fries für sechs Wochen in den Größen Medium oder Grande, vor allem die große Portion bietet sich perfekt zum Teilen an. Die Portion Medium kostet 4.90 sfr und die Grande 6.50 sfr. Die Fun Fries gibt es auch im Menu ab 11.40 sfr (alles unverbindliche Preisempfehlungen).

„McDonald’s Schweiz setzt auf Innovation“, heißt es aus dem Unternehmen – sei es mit den Bestellautomaten für einen noch schnelleren Service, mit der neuen App, mit dem Pulled Pork Burger oder jetzt mit den Fun Fries.

www.mcdonalds.ch





stats