Howard Schultz, Keynote-Speaker beim European Foodservice Summit - 20.9.2011

Zum 12. Mal findet am 20. und 21. September 2011 in Zürich der European Foodservice Summit statt. Arbeitstitel: Facing the Winds of Change. Building Wind Mills, Tearing Down Walls. Setting the Course for the Future.

Der zweitägige 'Think Tank and Congress for the Restaurant Industry' wird ergänzt durch 3 Restaurant Study Tours in Zürich.
Es gelang den Veranstaltern (GDI/Dr. David Bosshart, Boston University/Prof. Dr. Christopher Muller und food-service/FoodService Europe & Middle East/Gretel Weiß) einmal mehr, Spitzenreferenten zu akquirieren. Am 1. Tag spricht Howard Schultz, Chairman, President and CEO of Starbucks Coffee Company, Seattle, über den Turnaround seines Unternehmens. Unter den Hot concepts on stage auch Jamie's Italian, jene Fullservice-Formel aus Großbritannien, die dort aktuell richtiggehend Umsatzfurore macht.

Am 2. Tag stehen 2 Case Studies im Mittelpunkt, nämlich der überragende Erfolg von KFC in Frankreich sowie Konzept und Entwicklung der Cilantro-Kette in Ägypten. Zum Finale dann: Lord Sebastian Coe (olympischer Spitzensportler und die Nummer 1 im Londoner Organisationskomitee für die Olympischen Spiele 2012). Sein Thema: Winning!

Die Spitzenveranstaltung erwartet rund 250 Teilnehmer aus 25 und mehr Ländern.

Restaurant companies CHF 2,600
Suppliers/Consultants CHF 3,750

Es empfiehlt sich, zeitnah zu buchen, denn wie erwartet ist der Summit zwischenzeitlich schon mit 80 Prozent seiner Maximalkapazitäten verkauft – sechs Wochen vor dem Termin!
Im Bild: Howard Schultz im Mai 2011 in Zürich. Er besuchte damals Starbucks Schweiz. Anlass war der 10. Geburtstag dieser Länderorganisation und der Relaunch des allerersten Betriebes der Coffeebar-Kette in Switzerland.

Programm und Booking: www.efss.ch



stats