Insomnia

Irische Kaffeebar-Kette plant Markteintritt in Deutschland

Signifikante Expansion plant die aus Irland stammende Marke Insomnia. In diesem Jahr sollen zu den aktuell 140 Outlets im Heimatland und in UK weitere 30 hinzukommen. Eine erste Unit ist auch für Deutschland vorgesehen.

Insomnia-Vorsitzender Bobby Kerr nennt kein genaues Datum. Bekannt ist bereits, dass hierzulande im vierten Quartal 2017 Premiere gefeiert wird.

Kerr sagte: “We are 20 years in business this year and I always think brands are constantly evolving, it’s really more an evolution of where we are, continuing to deliver the quality message backed up with great service and quality products.”

Bereits terminiert sind Eröffnungen in Drumcondra und Mary Street in Dublin, Cavan, Mallow und Belfast.

Im Ranking der Top 80 Kaffeebar-Marken in Europa steht Insomnia auf dem 15. Rang. Ende 2016 berichtete das Unternehmen 139 Standorte in zwei Ländern und damit rund 20 % mehr als im Vorjahr.



www.insomnia.ie
stats