Großbritannien

Klinikküche wegen Kakerlaken geschlossen

Wegen Kakerlaken geschlossen: Küche des Betriebsrestaurants der Klinik in Stockport, GB.
Archiv
Wegen Kakerlaken geschlossen: Küche des Betriebsrestaurants der Klinik in Stockport, GB.

In Stockport nahe Manchester, Großbritannien, musste die Küche für Gäste und Mitarbeiter des örtlichen Krankenhauses Stepping Hill geschlossen werden. Der Grund dafür waren Kakerlaken, die in der Küche gefunden wurden, meldete das Online-Magazin "The Caterer" am Montag, 5. Februar. Die Küche wird vom Contract Caterer Host Management betrieben.

Nicht vom Kakerlakenbefall betroffen ist die Patientenküche, die getrennt betrieben wird. Aufgrund einer Beschwerde hatte das Umwelt- und Gesundheitsteam der städtischen Verwaltung Stockport die Lage überprüft und die Kakerlaken gefunden.

Zurzeit werde die Küche professionell gereinigt und man rechne damit, bereits am nächsten Tag wieder in Betrieb zu gehen, so ein Mitglied von Host Management. Warme Mahlzeiten könnten während der Reinigungsmaßnahmen nicht angeboten werden. Sandwiches sowie heiße und kalte Getränke stünden jedoch zur Verfügung.

Host Management gehört zur CH&Co Group.

www.thecaterer.com
stats