AIDA

Kooperation mit Mälzer, Marquard und weiteren Top-Namen

Das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises setzt seine 2016 begonnene Kooperation mit dem Fernsehkoch und Multigastronom Tim Mälzer fort. Das Kulinarik-Programm an Bord bietet weitere hochkarätige Namen auf wie Stefan Marquard, Konditorenweltmeisterin Andrea Schirmaier-Huber, Benjamin Maerz und Gunnar Tietz.
Mälzer kocht 2017 auf ausgewählten Kreuzfahrten mit großen und kleinen Gästen. Die Kooperation beinhaltet darüber hinaus eine gemeinsame Weiterentwicklung des Kochstudio-Konzeptes auf AIDAprima. So wird es dort in Zukunft neben Kinderkursen und Kochabenden auch spezielle Workshops geben, bei denen Herkunft und Eigenschaften der Produkte im Vordergrund stehen. Außerdem werden 2017 auch exklusiv von Tim Mälzer kreierte Gerichte an Bord angeboten.

Der mehrfach ausgezeichnete Profikoch Stefan Marquard gehört ebenfalls zu den kulinarischen Partnern von AIDA Cruises. Im Fokus der Kooperation stehen diverse Kochevents auf ausgewählten Kreuzfahrten. Ebenso wird er die Expertise aus seiner Stefan-Marquard-Akademie in die Küche der gesamten Flotte einbringen.

Auf mehreren AIDA+ Themenreisen präsentiert außerdem Andrea Schirmaier-Huber ihre Kunst, darunter vom 2. bis 9. Dezember mit dem Special Weihnachtsbäckerei. Mit Gunnar Tietz wird auf ausgewählten Reisen ein erfahrener Sommelier und Genussbotschafter von Otto Gourmet - wichtiger strategischer Partner von AIDA, dessen Premium-Fleisch im Steakhouse an Bord serviert wird - unter anderem zur Perfect Meat Academy und Weintastings einladen.

AIDA Spitzenkoch Franz Schned, bekannt aus der ZDF Küchenschlacht, lädt auf ausgewählten Reisen zu Kulinarik und Unterhaltung auf Top-Niveau ein, und Benjamin Maerz, einer der jüngsten Sterneköche Deutschlands, kocht erlesene Menüs im Gourmet-Restaurant Rossini an Bord der AIDAbella.

Überdies kooperiert AIDA neuerdings mit ausgesuchten Herstellern wie Barilla und Starbucks.

www.aida.de



stats