Österreich

Landzeit meldet erfolgreiches Jahr 2014

Tolle Erfolge beim Asfinag Raststationen-Test, die Eröffnung des Standortes Steinhäusl bei Wien sowie das 10-Jahres-Jubiläum von Landzeit zählen zu den Höhepunkten des Geschäftsjahres 2014. Das auf Verkehrsgastronomie spezialisierte Unternehmen mit aktuell 16 Standorten entlang Österreichs Autobahnen schloss das vergangene Jahr mit einem Umsatz von rd. 50 Mio. € ab.

Besonders stolz sind Unternehmer Wolfgang Rosenberger und sein Team auf den ersten Platz für Landzeit Mondsee (mit A-la-carte-Restaurant, Kinderrestaurant, Tagungscenter und Motor-Hotel) beim Asfinag-Test 2014. Tester lobten vor allem das freundliche Personal, die Top-Qualität der Speisen und Getränke sowie den beeindruckenden Ausblick auf den glitzernden See, die Drachenwand und den Schafberg.

Damit nicht genug, gingen auch Platz 3, 4 und 5 an Landzeit-Raststätten: Steinhäusl bei Wien, Aistersheim und Tauernalm. „Diese Auszeichnungen sind ein Ansporn für unsere Arbeit“, betont Landzeit-Gastgeber Rosenberger. „Kundenzufriedenheit ist uns zu wenig. Kundenbegeisterung ist ein absolutes Muss.“ Rd. 6 Mio. Gäste wurden vergangenes Jahr von den 880 Landzeit-Mitarbeitern umsorgt.

An 16 Standorten bietet die Marke derzeit insgesamt 4.410 Restaurantplätze, an sieben Standorten stehen 223 Zimmer zur Verfügung. Rasten und Tagen stehen in 19 Seminarräumen in fünf Seminarzentren auf dem Programm. 85 % der Einnahmen stammen aus dem Verzehr von Speisen und Getränken, 15 % entfallen auf die Shops.

Unter dem Motto 'Österreich frisch genießen' steht Landzeit insbesondere für Gourmet-Markt-Restaurants und komplett frische Fertigung vor Ort. Der Bogen spannt sich dabei vom Einkauf der Produkte über die Zubereitung bis zur Präsentation der Gerichte. Des weiteren stehen an acht Standorten A-la-Carte-Restaurants zur Verfügung.

Neben der hauseigenen Fleischreiferei für Steaks gehören unter anderem auch die hauseigene Fischräucherei, die Landzeit Kaffeerösterei, die Landzeit Gelateria sowie die Landzeit Bäckerei zu den besonderen Innovationen des Unternehmens. Delikatessen und Salate werden mehrmals am Tag frisch zubereitet. Jeder zweite Besucher greift bei Landzeit am Salat-Buffet zu, täglich werden mehr als zwölf verschiedene Salate angeboten. Abgerundet wird das Frischeangebot mit täglich frisch gebackenen Torten, Kuchen und Strudeln, frisch geschnittenen Früchten sowie frisch gepressten Obst- und Gemüsesäften.

Ausgewählte Landzeit-Produkte sind neuerdings auch auf der Website des Unternehmens erhältlich.

www.landzeit.at


stats