Lieferdienste

Launch von 'Deliveroo for Business'

Deliveroo stellt weltweit seine neue Microsite mit zahlreichen Funktionen für Firmenkunden vor. Diese können ein Geschäftskonto bei Deliveroo einrichten, über das Mitarbeiter Bestellungen für das Büro abwickeln können.

 

Deliveroo möchte mit der neuen Microsite die Verwaltung der Bestellungen sowie die Abrechnungsprozesse für Firmenkunden vereinfachen. Zahlreiche Unternehmen nutzen bereits den internationalen Service. "Wir sehen einen großen Bedarf für Lieferungen an Firmen und Büros”, zitiert das Online-Nachrichtenportal Christine Oddy, Head for Business bei Deliveroo. “Wir möchten einen umfassenden Service für Unternehmen bieten und dieses Angebot Mitarbeitern und Klienten mit minimalem Verwaltungsaufwand offerieren.”

 

Anlässlich der Einführung der neuen Microsite in 100 Städten wertete das Unternehmen die bisherige Daten von Firmenbestellungen aus und kommt zu interessanten Erkenntnissen:

  • Banker und Mitarbeiter aus der Tech-Branche bestellen am liebsten bei Deliveroo. Gefolgt von der Medienbranche und Consultingfirmen
  • Dienstag ist der begehrteste Arbeitstag, um Mittagessen ins Büro liefern zu lassen
  • Die beliebteste Küche bei Firmenkunden ist Italienisch, aber auch Burger sind beliebt. Einen Sonderfall stellt die Medienbranche dar, hier wird bevorzugt Asiatisch bestellt.
  • Der landesweite Durchschnitt für Bestellungen mittags liegt bei 12 Uhr
  • Banker bestellen überwiegend um 18.00 Uhr, die Medienbranche gegen 20.00 Uhr

www.deliveroo.de

stats