New York

Löhne für Servicekräfte steigen um 50 %

Ende 2015 sollen die Mindestlöhne für Servicekräfte in den Restaurants des Bundesstaates New York von 5 auf 7,50 $ steigen, so die Labour Kommission. In der Stadt NYC wird der Mindestlohn für Mitarbeiter mit Trinkgeldchancen auf 8,50 $ pro Stunde steigen.
 
Dazu heißt es von der New York City Hospitality Alliance: „This drastic 50% increase in labour cost is sure to have a significant impact on the economic viability of many restaurants and force the restaurant industry to consider various new operational and compensation models for tipped employees.”
 
In New York gibt es insgesamt 133.500 Restaurant-Worker mit Minimum-Wage und Trinkgeld-Einkünften. Das Durchschnittseinkommen dieser Gruppe beträgt jährlich 19.100 $.
 
Letzte Woche hat Walmart angekündigt, bereits im April den Mindestlohn auf 9 $ zu erhöhen und dann auf 10 $ nach einem weiteren Jahr. Jetzt wird spekuliert, dass die großen Restaurant-Ketten in Kürze ebenfalls mit Lohnerhöhungs-Botschaften kommen.
 
www.propelinfonews.com
 

stats