Österreich

Loyalitätsprogramm für Subway-Gäste

In Zusammenarbeit mit der European Independent Purchasing Company (EIPC), einer Einkaufsgesellschaft im Besitz der Subway Franchisepartner, startet die Marke am 19. Januar 2015 auch in Österreich mit einem neuen elektronischen Bonusprogramm.

Außerdem bietet die App das gesamte Sortiment und die Nährwertangaben der einzelnen Produkte. In Deutschland wurde das Gästetreueprogramm bereits im Dezember 2011 erfolgreich eingeführt.

Mit dem neuen elektronischen Bonuspunktesystem können Gäste schnell und einfach Punkte sammeln und diese gratis gegen Subs, Salate oder Getränke einlösen. Zusätzlich gibt die Subcard App den Nutzern die Möglichkeit, sich über Spezial-Angebote zu informieren und Feedback an Subway zu geben.

„Gerade die kontinuierliche Rückmeldung ist uns sehr wichtig. Nur so können wir uns stetig verbessern und auf Wünsche reagieren“, betont Bianca Vogl, für die DACH-Region zuständige Marketing Koordinatorin. Den eigenen Punktestand abrufen und Restaurants in der Nähe finden, ist mit der App ebenfalls jederzeit möglich.

Die European Independent Purchasing Company Limited (EIPC) ist eine Einkaufsgesellschaft, die die Beschaffung von Lebensmitteln, Verpackung, Equipment und die Entwicklung von Geschäftslösungen für die mehr als 4.000 Restaurants in Europa verantwortet – vom Einkauf über Preisverhandlungen bis zur Festlegung der Lieferkette und Distribution.

Ziel der EIPC: die Steigerung der Rentabilität und Wettbewerbsfähigkeit der Subway Franchisepartner in Europa über eine Bündelung des Einkaufsvolumens und eine europaweite Lieferkette. Seit ihrer Gründung in 2001 hat die EIPC den Franchisepartnern in Europa finanzielle Vorteile von mehr als 231 Mio. € erbracht, heißt es.

Inhaber der EIPC sind die Franchisepartner der US-Marke in Europa. Das Konzept der Einkaufsgesellschaft ist ein Novum und bis dato einzigartig in Europa, so die Message.

www.subway-sandwiches.de

stats