Michelin Sterneregen über Europas Metropolen

Mit insgesamt 404 Sterne-Restaurants ist der neue Guide Michelin ‘Main Cities of Europe 2013‘ ab sofort im Handel erhältlich. Der Zuwachs von rund 10 % belegt die dynamische und qualitative Entwicklung der europäischen Gastronomie auch außerhalb der klassischen Städte- und Länderziele des renommierten Guides. So erhält mit dem ‘Atelier Amaro‘ in Warschau erstmals ein polnisches Restaurant einen Michelin Stern.



Auch in Schweden und Dänemark vergaben die Michelin Tester zahlreiche neue Sterne und bestätigen damit den kulinarischen Aufschwung in Nordeuropa.

Der Guide Michelin ‘Main Cities of Europe 2013‘ empfiehlt insgesamt 2.154 Restaurants und 1.574 Hotels in 44 europäischen Großstädten und 20 Ländern. Dies macht den umfangreich aktualisierten Band zum idealen Ratgeber für Reisende in die europäischen Hauptstädte, Kultur- und Wirtschaftsmetropolen. Mit insgesamt 15 3-Sterne-Häusern, 80 2-Sterne-Adressen und 309 1-Stern-Restaurants spricht die Auswahl des auf Englisch erscheinenden Titels vor allem auch kulinarisch interessierte Leser an.

Die Ausgabe 2013 des Metropolen-Bandes empfiehlt außerdem 265 ‘Bib Gourmand‘-Restaurants, die ihren Gästen ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Darunter befinden sich 54 Häuser, die das bei den Guide Michelin Nutzern beliebte Prädikat erstmals erhalten.

Deutsche Städteziele im Guide ‘Main Cities of Europe‘ sind Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt und Stuttgart. Die Schweiz ist mit Bern, Genf und Zürich repräsentiert, Österreich mit Wien und Salzburg.


Der Guide Michelin ‘Main Cities of Europe 2013‘ kostet in Deutschland 27,95 €, in Österreich 28,80 € und in der Schweiz 36,10 Franken.

www.michelin.de


stats