Barcelona

NBA Café bringt Basketball-Feeling an die Ramblas

Die National Basketball Association (NBA) und die spanische Restaurantgruppe AN Grup haben bekannt gegeben, dass das erste NBA Café in Europa im Herbst 2016 in der bekannten La Rambla-Straße in Barcelona seine Pforten öffnen wird.
Das NBA Café Barcelona, der erste NBA-Treff seiner Art in Europa und das weltweit zweite nach dem 2014 eröffneten Standort in Manila, fängt die Energie und das Feeling der NBA in einer modernen und zeitgemäßen Begegnungsstätte ein. Betrieben wird das NBA Café Barcelona durch die AN Grup, eine der größten Restaurantgruppen in Spanien mit mehr als 28 Restaurants, in denen jedes Jahr mehr als 5 Mio. Gäste bedient werden.

Die Gestaltung übernimmt der renommierte spanische Innenarchitekt Lázaro Rosa-Violán, dessen Arbeiten sich in mehr als 230 Hotels, Restaurants und Verkaufstempeln auf der ganzen Welt wiederfinden. 

Live-Sport und Begegnungen mit Spielern

Das NBA Café Barcelona wird auf 1.200 qm ein riesiges Sortiment an NBA-Bildern, Ausstellungsstücken und Fan-Artikeln beherbergen, ergänzt um eine erlesene Speisekarte, die neben lokalen und mediterranen Gerichten mit den typischsten und beliebtesten amerikanischen Gaumenfreuden von Bar und Grill aufwarten wird.

Multimedia-Displays mit einem Arena-ähnlichen, vierseitigen 'Jumbotron' über dem Barbereich zeigen NBA-Highlights und -Programme, so dass der speisende Gast keinen Wurf verpasst. Die Fans werden auch die Möglichkeit haben, das ganze Jahr über zu bedeutenden Terminen ehemalige und aktive NBA-Spieler, Maskottchen und Tanzteams zu treffen.

www.nbacafe.com/barcelona



stats