Pierre Nierhaus

Nächster Trendworkshop Ende Mai in London

Was ist neu, was hat Erfolg und welche Impulse sind relevant für die Zukunftstauglichkeit der eigenen Betriebe? Diese Fragen beantwortet Trendexperte Pierre Nierhaus auf seinen Workshops für Profis aus der Foodservice- und Hospitality-Branche in den führenden Trendmetropolen weltweit. Hoch konzentriert verbinden sie Innovation, Erfolgsbeispiele und Trendwissen, eingebunden in einen aktuellen Marktüberblick. Der nächste Workshop findet vom 23. bis 25. Mai in London statt – danach ist erstmal Sommerpause bis Anfang September, wenn es nach Las Vegas geht.

London: Mit der pulsierenden Off-Szene vor allem in den Stadtvierteln Hoxton und Shoreditch bietet der zweitägige Wochenend-Workshop auch London-Kennern viel Neues. Mit dabei: Mixologie-Konzepte, Underground Restaurants, das Burgerkonzept Mission, Pizza-Insidertipp Story Deli und die kitschig schöne LoungeLover Cocktail Bar. Themenschwerpunkte sind Snack- und Quickservice-Konzepte, Casual Dining und die Verbindung aus Handel und Gastronomie wie in der Westfield Mall Stratford, in Pop-Up-Malls im Container oder im neuen Whole Foods Market am Piccadilly Circus. „London bietet nach wie vor das größte Lern-Potenzial für urbane Märkte. Die Szene ist konstant in Bewegung, man entdeckt immer Neues und kann Konzepte in ihrer Entwicklung beobachten“, so Nierhaus. Untergebracht ist die Gruppe im 5-Sterne Designhotel Andaz der Hyatt Gruppe. Die Teilnahme kostet pro Person 850 € (im DZ) + MwSt. bei Selbstanreise.

Ausblick Las Vegas - 2. bis 5. September: „Las Vegas ist wie eine große Ausstellung: die beste Gastronomie, die spektakulärsten Hotels, die aufregendsten Clubs, dazu exzellente Free Flow- und Snack-Konzepte. Alles ist einem rasanten Wechsel unterworfen, um immer wieder Besuchsanreize zu schaffen“, beschreibt Nierhaus den hohen Pulsschlag der Wüstenstadt. Hinter der Glitzerfassade stecken eine ultra-professionelle Organisation und aufwändige Logistik für den 24-Stunden-Dauerbetrieb der Tourismus- und Casino-Metropole. Der Trendworkshop bietet reichlich Gelegenheit zum Blick hinter die Kulissen bei Gesprächen mit Insidern und Kollegen vor Ort. Domizil ist das Mandarin Oriental Hotel auf dem Strip. Als Verlängerungsoption wird Los Angeles angeboten.

Im November folgt als letzte Trendreise dieses Jahres Singapur. Vom 20. bis 23. November geht es um neue Designhotels, spannende lokale Snack-Konzepte, die innovative Clubszene und natürlich das Mega-Thema Shopping und Gastronomie in spektakulären Malls und Foodcourts.

Alle Programme und Anmeldeformulare zum Download finden Interessierte auf der Website:

www.nierhaus.com


stats