World of Coffee

Nächstes Jahr in Göteborg

Europas größter Kaffee-Event findet im Jahr 2015 in Göteborg statt, und zwar vom 16. bis 18. Juni. Ort des Geschehens wird das Swedish Exhibition & Congress Centre in der westschwedischen Metropole sein.

Organisiert von der SCAE (Speciality Coffee Association of Europe), ist World of Coffee der führende Event für die europäische Kaffee-Branche. Alljährlich im Juni versammelt er an wechselnden Standorten Tausende von Fachleuten aus mehr als 100 Ländern weltweit.

Dass die Wahl für 2015 auf die Destination Göteborg fiel, sei eine geradezu natürliche Sache gewesen, so David Veal, Executive Director SCAE. „Die Nordeuropäer sind die eifrigsten Kaffeetrinker der Welt, ihr Konsum pro Kopf ist höher als irgendwo sonst auf der Welt. Angesichts dieser Leidenschaft für Kaffee ist es kein Wunder, dass der Kaffeespezialitäten-Sektor in den nordischen Ländern in Sachen Innovation und Trends zu den dynamischsten überhaupt gehört.“

Schon jetzt ist Veal überzeugt, der Event in Göteborg werde – nach dem herausragenden Erfolg dieses Jahr in Rimini mit über 8.200 Teilnehmern - der größte und beste in der bisherigen Geschichte der World of Coffee werden. Es wird die 15. Ausgabe der Veranstaltung sein, die Kaffeeerzeuger, Distributoren und Vermarkter sowie jegliche Dienstleister rund um Kaffee mit Profi-Verwendern zusammenbringt. Die Organisatoren rechnen mit mehr als 10.000 Besuchern.

Wieder wird es an den Ständen, in Fachbeiträgen und Workshops um aktuelle Trends und Entwicklungen und neue Produkte gehen. In zahlreichen Wettbewerben treten erneut Baristas, Röster & Co. gegeneinander an, von der World Cup Tasters und World Coffee Roasting Championship bis zum World Brewers Cup. Weitere Highlights: die Verleihung der SCA Excellence Awards, der New Products of the Show Awards und die SCAE Annual Photography Competition.

Erstmals wird 2015 der Re:Co stattfinden: Der European Coffee Summit mit führenden Akteuren und Strategen des Kaffeemarktes soll zum Auftakt des dreitägigen Event die großen Perspektiven und Einflussfaktoren für den Sektor in den Blick nehmen. Ebenfalls neu: eine Trend-Zone mit innovativen Produkten sowie ein Food & Beverage-Seminar in Sachen Relevanz von Kaffeespezialitäten für die gesamte Hospitality-Industrie.

In Kooperation mit dem schwedischen Hotel- und Gaststättenverband werden rund um den Event weitere innovative Programm-Ideen erarbeitet, die auch über die Kernzielgruppe der Kaffeespezialisten hinaus Fachleute ansprechen sollen.

www.worldofcoffee-nordic.com


stats