Kopenhagen/Tokio

Noma aktuell in Japan

Noma, seit Jahren als weltbestes Restaurant ausgezeichnet, hat in seiner Heimat in Dänemark bis 24. März geschlossen. Warum? Man gibt vom 9. Januar bis 14. Februar im Mandarin Oriental Hotel in Tokio ein Gourmet-Gastspiel. Monatelang haben Noma-Chef Renè Rezdepi und sein Team diesen Auftritt vorbereitet.
 
Wie es heißt erlebt das asiatische Land seit 2 Wochen ein unglaubliches kulinarisches Experiment. Die Dänen haben in Japan im 37. Stock des Hotels Mandarin Oriental in Tokio aufgeschlagen. Hier wurde das französische Restaurant komplett umgebaut und temporär neu gestaltet – für 37 Tage.
 
Es heißt die Aufwendung dafür sind so hoch, das noch nicht feststeht, ob man mit schwarzen oder roten Zahlen enden wird. Die Kosten für die Ausstattung waren höher als sämtliche Reise-Aufwendungen des gesamten Noma-Teams einschließlich Geschirrspüler.
 
Noma-Chef Rezdepi wiederholt in Tokio nicht seine skandinavisch inspirierte Küche, sondern hat absolut neue Gerichte mit ausschließlich japanischen Zutaten kreiert. Darauf liegt der Fokus.
 
13 japanische Künstler produzieren jede Schüssel, jeden Teller und alle anderen Offerten exklusiv für dieses Pop-up Restaurant.
 
Das gesetzte Menü für die jeweils 56 Plätze kostet knapp 300 € (über 40.000 Yen). Der passende Wein dazu weitere 25.000 Yen. Obendrauf dann 8 % Verbrauchssteuer und 13 % Service-Zuschlag.
 
Trotz diesem Preisnieveau war und ist der Ansturm riesig. Wie es heißt, kommen die Gäste überwiegend aus Japan und Australien, insgesamt sollen es mehr als 60.000 Personen sein, die einen Platz angefragt haben.
 
Und ab 24. März ist der Betrieb in Kopenhagen dann wieder geöffnet. Insider wissen, dass man lange im Voraus reservieren muss.
 
Am Montag den 2. Februar 10 Uhr morgens beginnt die Reservierungsrunde für den Monat Mai, am 17. März analog dazu für den Monat Juni und am 6. April für Juli.
 
Zur Erinnerung: Ende April 2014 gelang Noma bei der Wahl von ‘World’s 50 Best Restaurants‘ in London die Rückkehr auf Platz 1 (siehe Meldung).
 
www.noma.dk
www.mandarinoriental.com
 

stats